Privacy policy

This language is German. You ensure to understand all of its content. In case of misunderstandings, only the German version is valid.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle (Sub-)Dienste von script4all.com.

Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung dieser und zugehöriger Websites entnehmen Sie bitte aus dem Impressum.

Über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten, …) entscheidet die verantwortliche Stelle entweder allein oder gemeinsam mit anderen.

Kontaktaufnahme

Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder für Anschlussfragen bereit zu stehen, werden per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder sonstige Nachrichtenwege übermittelte Daten einschließlich Ihrer Kontaktdaten bis zur Löschung (durch Aufforderung, Widerruf der Einwilligung, Entfall der Notwendigkeit) gespeichert - ausgenommen gesetzlicher Bestimmungen, wie Aufbewahrungsfristen. Diese Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht weitergegeben. Bereits erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit formlos z.B. per Mail widerrufen. Die bis zum Widerruf erfolgte Datenverarbeitung bleibt rechtmäßig. (Rechtsgrundlage: Vorvertragliche Maßnahmen, DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. b)

Besucherzähler und Statistik

Es können die Anzahl der Seitenaufrufe und der Clicks auf einige Schaltflächen einschließlich Video-Abspiel-Schaltflächen gezählt werden. Hierbei werden keine persönlichen Daten erfasst, lediglich nur, dass auf eine Schaltfläche geklickt wurde, welcher Sprache nebst Land der Nutzer angehört und welcher Browser verwendet wurde. (Rechtsgrundlage: Berechtigte Interesse, DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. f)

Infrastruktur

Die genutzte Infrastruktur wird von externen Dienstleistern gemietet, mit denen jeweils ein Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen worden ist, sodass diese u.a. auf Diskretion verpflichtet werden. Auf eigene Server wird dabei aufgrund mangelnder Effizienz bzw. aus Kostengründen verzichtet. (Rechtsgrundlage: Berechtigte Interesse, DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. f)

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie an der Zeichenfolge "https://" oder am Schloss-Symbol der Adresszeile Ihres Browsers. Bitte beachten Sie, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. durch Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.

Server-Logfiles

Von Ihrem Browser übermittelte Informationen, wie besuchte Seite auf unserer Domain, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL, Hostname des zugreifenden Rechners, IP-Adresse, werden automatisch vom Provider dieser Website in Server-Logfiles für sieben Tage gespeichert. Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt, aber auf Anfrage zur Aufklärung von Straftaten an polizeiliche Stellen ausgehändigt. (Rechtsgrundlage: Berechtigte Interesse, DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. f)

Rechte der Betroffenen

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Einige Vorgänge der Datenverarbeitung sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit widerrufen. Dafür genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt unberührt.

Recht auf Beschwerde

Sie haben das Recht als Betroffener bei einem datenschutzrechtlichen Verstoß Ihr Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde auszuüben. Zuständige Aufsichtsbehörde diesbezüglich ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich unser Unternehmenssitz befindet. Folgender Link listet Ihnen sämtliche Datenschutzbeauftragte sowie deren Kontaktdaten auf: www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht alle auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrages automatisiert verarbeiteten Daten an sich oder Dritte in einem maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Auf Verlangen erfolgt die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen nur, wenn dies technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen haben Sie jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Empfänger und Zweck der Datenverarbeitung, Herkunft der Daten, und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an die im Impressum aufgeführten Kontaktdaten.



Ergänzende Bestimmungen für die Homepage (script4all.com)

Cookies

In Ihrem Browser wird für 1800 Tage ein Cookie gespeichert, der Ihre Sprache speichert. Zudem wird für die Dauer des Website-Besuchs ein Session-Cookie gesetzt, der Ihre Einstellungen wie z.B. Ihren Warenkorb im Shop speichert. (Rechtsgrundlage: Berechtigte Interesse, DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. f)

Ergänzende Bestimmungen für PeerGames (peergames.script4all.com)

Um das Zusammenspiel zwischen mehreren Spielern zu ermöglichen, wird für jeden Spieler ein Nickname, ein Sicherheitsmuster zur Cheating-Prävention und die zugehörige Spiel-ID erhoben. Die Spielerdaten sind nur an das Spiel geknüpft und werden zusammen mit dem Spiel sieben Tage nach Inaktivität gelöscht. Der Nickname ist für alle Besucher des Einladungs-Links eines Spiels sichtbar. (Rechtsgrundlage: Berechtigte Interesse (Technische Erforderlichkeit), DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. f)

Cookies

Wenn Sie Cookies aktivieren, wird ihre Spielernummer eines Spiels und ihr Sicherheitsmuster für die Dauer des Spiels in Ihrem Browser gespeichert, danach nach sieben Tagen Inaktivität eines Spiels automatisch gelöscht. Dadurch müssen Sie sich nicht bei jedem Besuch eines Spiels neu anmelden. (Rechtsgrundlage: Berechtigte Interesse, DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. f)

Ergänzende Bestimmungen für Pollsort (pollsort.script4all.com)

Alle angegebenen Daten wie Benutzername, E-Mail-Adresse oder Passwort sowie eigene Inhalte werden für die Erfüllung des Vertrages bis zu dessen Auflösung verarbeitet, gespeichert und danach gelöscht - ausgenommen gesetzlicher Bestimmungen, wie Aufbewahrungsfristen. (Rechtsgrundlagen: Vertragserfüllung, DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. b)

Veröffentlichung von Tabellen durch den Administrator

Für den Inhalt bzw. die Offenlegung eigener oder fremder Daten ist der Tabellen-Administrator verantwortlich. Daten die z.B. während einer Umfrage vom Tabellen-Administrator durch diesen Dienst gesammelt werden, können vom Tabellen-Administrator über den Dienst veröffentlicht und geteilt werden. Für Datenschutzfragen kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Tabellen-Administrator.

Ergänzende Bestimmungen für PrivacyRating (privacyrating.script4all.com)

Registrierung & Account-Führung

Bei der Registrierung werden Email-Adresse, Sprache (automatisch) und Passwort erhoben, wobei das Passwort nur einweg-verschlüsselt abgespeichert wird. Ihrem Account wird zudem ein API-Schlüssel und ein Referral-Schlüssel zugewiesen, um Sie zur Authentifizierung via App und zur Gutschrift von Empfehlungsprämien zu identifizieren. Der API-Schlüssel ändert sich dabei jedes mal, wenn Sie ein neues Passwort in Ihrem Account vergeben, wird allerdings nicht von diesem Passwort abgeleitet. Alle genannten Daten werden bis zur Schließung des Accounts oder nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht. (Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung, DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. b)

Neuigkeiten zu Produkten und Empfehlungen

Ab der Registrierung erhalten Sie per Email Neuigkeiten zu Produkten und Empfehlungen, die Sie aufgrund der Registrierung bei PrivacyRating interessieren könnte. Sie können dem jederzeit in Ihrem Account unter Authentifizierung widersprechen. (Rechtsgrundlage: Legitimes Interesse, DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. f)

Zahlungsdienstleister

Zusätzlich zu Ihrem Account wird eine ID gespeichert, die Sie bei unserem Zahlungsdienstleister Micropayment GmbH identifiziert, um Zahlungen vornehmen zu können. Micropayment ist ansässig in Scharnweberstraße 69, 12587 Berlin, Deutschland. Die Datenschutzerklärung finden Sie unter micropayment.de/about/privacy. Sämtliche Zahlungsdaten werden dabei gemäß PSD2-Richtlinie von Micropayment erhoben, gespeichert und verarbeitet. (Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung, DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. b)

Einbindung von Diensten Dritter beim Analysieren von Datenschutzerklärungen

Wenn Sie eine Datenschutzerklärung analysieren, wird eine Verbindung mit txtify.it hergestellt, um den Text der Webseite, auf dem die Datenschutzerklärung sich befindet, zu extrahieren – mit Ausnahme der Web-Version von PrivacyRating, in der dieser Aufruf technisch bedingt an cors.bridged.cc umgeleitet wird. Falls die Datenschutzerklärung aus einer PDF-Datei besteht, wird zusätzlich ein Aufruf an api.ocr.space getätigt, um den Text aus der PDF-Datei zu extrahieren. An obige Dienste wird dabei die URL der Datenschutzerklärung übertragen, sowie technisch bedingte Informationen beim Aufruf einer Website (z.B. IP-Adresse). Um die Datenschutzerklärung zur Analyse in die englische Sprache zu übersetzen, wird ein Aufruf zu libretranslate.de getätigt. Dieser Dienst erhält den gesamten Text der Datenschutzerklärung sowie technisch bedingte Informationen beim Aufruf einer Website. Die Datenschutzerklärungen finden Sie unter den jeweiligen Websites. Diese Aufrufe werden dezentral, direkt von Ihrem Gerät getätigt, daher werden bei jedem Aufruf technisch bedingte Informationen übertragen (z.B. IP-Adresse). Zwar werden alle Aufrufe standardmäßig verschlüsselt als HTTPS-Verbindung initiiert, allerdings liegt der externe Dienst nicht in unserer Kontrolle und kann daher jederzeit die Verschlüsselung aufheben. Alle Dienste wurden vor Einbindung in PrivacyRating sorgfältig auf das hohe Datenschutzniveau geprüft, das Sie von uns kennen. Falls Sie absolute Anonymität sicherstellen wollen, empfehlen wir Ihnen eine VPN-Verbindung, sodass Ihre echte IP-Adresse nicht an oben genannte Dienste übertragen wird. (Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung, DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. b)

Ergänzende Bestimmungen für Tools (tools.script4all.com)

Poll

Inhalte, Daten und Nutzereingaben werden im Browser ver- und entschlüsselt. Es werden also keine lesbaren Daten an die Server übertragen.

Ergänzende Bestimmungen für Webinare (webinar.script4all.com)

Live-Webinare

Live-Webinare benutzen den öffentlichen JitsiMeet-Server von netcup.de mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und einem STUN/TURN-Server von Nextcloud. Da die Webinar-Räume zusätzlich mit einem nur Ihnen und uns bekannten Passwort verschlüsselt sind und von netcup.de und Nextcloud zur freien Nutzung zur Verfügung gestellt werden, besteht kein Auftragsverarbeitung-Vertrag, da die genutzten Dienste die Daten nicht einsehen können. Diese Dienste sind essentiell für das Angebot von Webinaren, die u.U. von Ihnen gebucht wurden. (Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung, DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. b). Sie sind verantwortlich für Ihre übertragenen Inhaltsdaten oder Äußerungen in Chats oder ähnlichem.

Zugangsberechtigung

Falls Sie einen Zugangscode benutzen, wird dieser intern mit den Zugriffsberechtigungen anonym abgeglichen. Falls Sie sich anders authentifizieren (bspw. via Nutzer-Account oder Rechnungsnummer), werden Ihre Zugangsdaten mit Ihren Berechtigungen abgeglichen, z.B. ob Sie das Webinar bereits bezahlt haben. (Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung, DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. b)